Praxisgruppenleiter-Training 2020/2021 – ALLE 3 TERMINE

900,00  790,00 

Praxisgruppenleiter-Training 2020 / 2021
Online + Live in Person

mit Susanne Ahlendorf und Axel Perinchery

Training zur Inner-Science-Praxisgruppen-Leitung von November 2020 bis März 2021

Mehr Wissen – mehr Übung – mehr Sicherheit

Praxisgruppen sind Treffpunkte für Menschen, die ihre Sehnsucht nach einer verbundenen Spiritualität ins Leben integrieren und kultivieren wollen.

Das Training für PraxisgruppenleiterInnen gibt dir Werkzeuge und Übungspraxis für die Leitung von Gruppen, die du live vor Ort gibst oder auch Online anbietest. Die Transparente Kommunikation nach Thomas Hübl® hat eine Struktur, die du nutzen kannst für deine Gruppen und als Lebenspraxis.

Wir spinnen das Netz weiter:

Netze bilden den Boden für Kulturbildung. Kulturbildung braucht ein Netzwerk von Pionieren. Wenn du den Ruf spürst Teil davon zu sein, dann bist du hier richtig! Das Inner Science Feld der Praktizierenden wächst und du kannst mitwirken.

Durch das Training erhältst du*:

  • Kompetenzen und Werkzeuge zur Leitung der Inner Science-Praxisgruppen
  • Kompetenzen und Werkzeuge zur Leitung anderer Gruppen, in denen du die Transparente Kommunikation integrieren möchtest
  • Zertifikat für das Training
  • Vernetzung mit anderen Inner Science-Praxisgruppen und dem nationalen und internationalen Feld
  • Teilnahme an gemeinsamen Online-Videokonferenzen
  • Darstellung deiner Praxisgruppe auf der Webseite der Academy of Inner Science

*Im Falle einer Nichtqualifikation des Teilnehmers/der Teilnehmerin behält sich das Leitungsteam die Zertifizierung für das Training und die Darstellung der Praxisgruppe auf der Website der Academy of Inner Science vor

Die Bedingungen sind:

  • Verbindliche Zusage zur Teilnahme an den 3 Ausbildungsmodulen und den Online-Zwischentreffen abends
  • Teilnahme an den jährlichen Auffrischungs-Tagen, zur Zeit an einem Wochenende (Voraussetzung für die kontinuierliche Präsentation deiner Gruppe auf der Webseite der AIS)
  • Eigenverantwortlichkeit für das in Anspruch nehmen von Supervisionsstunden bei Bedarf

Themenschwerpunkte der drei Module:

Modul 1: Interpersonelle Grenzen & Kompetenzen (12. – 15. November 2020)

  • Transparenz- und Empathiefähigkeit ausbilden
  • Schatten und Potenziale sehen
  • Gruppenprozesse und Dynamiken erkennen und begleiten
  • Intuition trainieren

Modul 2: Transpersonale Räume & Felder (14. – 17. Januar 2021)

  • Räume öffnen und halten
  • Kollektive Intelligenz einbeziehen
  • Mehrperspektiven- und Feldkompetenz erweitern
  • Bezüge zu integralen Landkarten herstellen

Modul 3: Mystik & Meditation (11. – 14. März 2021)

  • Meditations- und Kontemplationsübungen praktizieren
  • Prinzipien der Mystik in Beziehung zur Gruppenleitung setzen
  • Mystische Texte lesen und studieren
  • Beziehung zwischen vertikaler Anbindung und horizontalem Erleben verstehen

Teilnehmer-Feedbacks zu vorherigen Praxisgruppenleiter-Trainings:

„Danke an euch, dass ihr uns durch die vielen Facetten und in die Tiefe der transparenten Kommunikation geführt habt. Eure Kompetenz, Präsenz und Liebe, dieses kostbare Feld zu halten und zu schaffen, ist immer noch bei mir. Es scheint, dass unser Feld jetzt jenseits von Raum und Zeit existiert.“ (Christine G.)

„Das Training war für mich persönlich ein großer Meilenstein in meiner Entwicklung – im rein mentalen Verständnis dessen, was mich innerlich am stärksten anzieht, im emotionalen Erleben meines Selbst auf vielen Ebenen, im spirituellen Erfahren, im Geführtwerden und Führen aus einer hohen Anbindung und einem weiten Herzen heraus – in einer wirklich wachen Gruppe. Besonders wertvoll waren dabei die vielen Übungen und das immer wieder überraschend konkrete und genaue Feedback der Leitung.“ (Susanne W.)

„Fantastisch, wie viel Fokus auf Qualität das Team hat. Dieser Qualitätsanspruch erfüllt mich mit Freude und schenkt mir als Teilnehmer auch die Verantwortung, dieses große Geschenk der Transparenten Kommunikation weiterzugeben.“( Mathias W.)

Organisatorisches:

Termine:
12.-15. November 2020 ONLINE
14.-17. Januar 2021 LIVE vor Ort + ONLINE
11.-14. März 2021 ONLINE
Zeiten: Beginn Donnerstag 17.00 Uhr, Ende Sonntag 13.00 Uhr
Online-Abende: zwischen den Modulen werden zwei virtuelle Treffen stattfinden
Preis: 900 € zzgl. Unterkunft/Verpflegung für das 2. Modul
Frühbucherpreis bis 5. Okt. 790 €, zzgl. Unterkunft/Verpflegung für das 2. Modul, zahlbar 14 Tage nach Anmeldung
Rabatt: Studierende 50%, aktuelle TeilnehmerInnen Core Group + TWT 10%
Sprache: Deutsch mit englischer Simultanübersetzung
Info: info@innerscience.info – Tel: +49 (0)4407-716 094
Seminarort für das 2. Modul vom 14.-17.01.2021: MaRah Seminarhaus, Moororter Str. 24, 32369 Rahden, Deutschland, Webseite: https://marah.de
Zimmerbuchung direkt im Seminarhaus MaRah

Die Anmeldung zum Praxisgruppenleiter-Training gilt verbindlich für die Teilnahme an allen drei Terminen. Das heißt: es ist nicht möglich, nur an einem einzelnen Termin oder an zwei von drei Terminen teilzunehmen. Eine Stornierung einzelner Termine ist nicht möglich, d.h. ein einzelner Termin muss auch dann bezahlt werden, wenn er nicht wahrgenommen wird.

 
Jetzt anmelden

 


 

Team:

  • Susanne Ahlendorf

    Susanne Ahlendorf

    praktiziert in eigener psychotherapeutischer Praxis. Sie leitet Gruppen seit 1998 zu Themen wie Stressmanagement, Integrale Persönlichkeits- und Bewusstseinsentwicklung, Meditation und Kontemplation. Sie ist Trainerin für Transparente Kommunikation nach Thomas Hübl® und bildet an der Academy of Inner Science Praxisgruppenleiter*innen aus. Sie ist ausserdem als Trainerin tätig im Bildungskontext und der Forschungsgruppe Mystik & Heilung.

    Sie assistierte das Timeless Wisdom Training 1, 2 und 4 und ist seit 2007 in der Ausbildung der Assistenzgruppe von Thomas Hübl.
    Susanne möchte mit ihrem Wirken an die tiefsten Werte in unseren menschlichen Herzen erinnern und gleichzeitig Impulse geben für kulturelle Umsetzung und Transformation.

  • Axel Perinchery

    Axel Perinchery

    Trainer für Transparente Kommunikation nach Thomas Hübl®,Interkulturelle Kommunikation und integrale Bewusstseinsentwicklung.Axel ist in eigener psychotherapeutischer Praxis tätig, wirkt undarbeitet international als Life-Coach und bildet an der Academyof Inner Science PraxisgruppenleiterInnen in Transparenter Kommunikationaus. Er studiert und begleitet die Arbeit von Thomas Hübl.

    Axel möchte dazu beitragen, den nächsten Bewusstseinsschritt zu gehen, der für uns als Individuen sowie als Gesellschaft ansteht und uns damit in noch unbekanntes Terrain zu wagen. Er beschreibt sich als „sacred activist“, denn er möchte die göttliche Angebundenheit mit zivilgesellschaftlichen und politischen Engagement verbinden. Die Bewegung „Citizen is Present“, die er initiiert hat, ist ein Ausdruck davon.