Stille Retreat mit Susanne Ahlendorf und Martin Bruders, 23.-30. Oktober 2022

480,00 

Stille Retreat

Meditation und Kontemplation

mit Susanne Ahlendorf und Martin Bruders

23. – 30. Oktober 2022
Start : Sonntag 23. Oktober 2022 – 18.00 Uhr
Ende: Sonntag 30. Oktober 2022 – 12:30 Uhr

Preis:
390 € (inkl. MwSt.) Frühbucherpreis bis 31. August 2022
danach ab 1. September 2022 Normalpreis 480 € (inkl. MwSt.)

Mindestteilnehmerzahl: 8
Bei einer Teilnehmerzahl unter 15 Teilnehmern wird nur einer der Referenten das Retreat vor Ort leiten.
Das Retreat ist offen für alle Level von Meditationserfahrung.

Seminarort:
Seminarhaus “Sophia”
An der Elbe 2
29490 Drethem
www.das-ausbreiten-der-fluegel.de

Zum Seminar-Preis kommt Unterkunft/Verpflegung (biologisch) hinzu.

Unterkunftsmöglichkeiten:
Einzel-, Doppel- und 3-Bettzimmer
55 € bei Übernachtung Wohnmobil/Zelt
62/68 € im Doppel- oder Dreibettzimmer (Etagenbad/eigenes Bad)
82/92 € im Einzelzimmer (Etagenbad/eigenes Bad)

Bettwäsche und/oder Handtücher bitte mitbringen. Verleih ist möglich – Kosten 8 €/Person

Zimmerreservierung:
Seminarhaus-sophia@gmx.de | +49 5862 9411374

Info & Kontakt
Franziska Klatte
franziska.klatte@thomashuebl.com
Tel. +49 (0)4407 – 716 094

 


Seminarbeschreibung

Meditation und Kontemplation – umgeben von kraftvoller Natur! Wir laden dich ein, dich eine Woche lang auf einen inneren Rückzug und den intimen Kontakt mit dir einzulassen. Durch eine immer feiner werdende kontemplative Erforschung des Jetzt, entfalten wir die Schönheit des Moments.

Nahrung für die Seele

Es ist eine Zeit der Stille, des Schweigens, des Nicht-Tuns, des inneren Rückzugs, der Kontemplation und Meditation. Sein, ohne jemand sein zu müssen. Es wird nichts von dir erwartet, es gibt nichts zu erreichen. Einfach nach innen lauschen und schauen, was in dir geschieht.

Tage des inneren Rückzugs und der Rückverbindung

Sitzen, Atmen, einfach da sein und neue Kraft schöpfen, innere und äußere Ruhe erfahren. Die Kraft der umgebenden Natur sowie ein klarer Tagesablauf unterstützen diesen Prozess. Geführte Meditation und Stille-Meditationen ermöglichen dir, dich auf den intimen Kontakt mit dir einzulassen. Während dieser Zeit können Muster und Konditionierungen oder auch alte Verletzungen auftauchen, es kann auch sein, dass der Verstand lauter wird und viele Gedanken hochkommen. Dies ist Teil eines geistigen Detox-Prozesses, der für die meisten Menschen wieder Freiraum schafft für die authentischen Schritte im Leben.

Meditationen

Geführte Meditation und Stille-Meditationen ermöglichen dir, dich auf den intimen Kontakt mit dir einzulassen. Während dieser Zeit können Muster und Konditionierungen oder auch alte Verletzungen auftauchen, es kann auch sein, dass der Verstand lauter wird und viele Gedanken hochkommen. Dies ist Teil eines geistigen Detox-Prozesses, der für die meisten Menschen wieder Freiraum schafft für die authentischen Schritte im Leben. Eine Haltung von Achtsamkeit und Akzeptanz ermöglicht einen tiefen energetischen Prozess von Klärung und Ausdehnung des Bewusstseins.

„Wann immer Du diesen Augenblick annimmst, so wie er ist, bist Du still, bist Du im Frieden.“
Eckhart Tolle
 

Susanne Ahlendorf und Martin Bruders

Susanne und Martin verbindet seit vielen Jahren das gemeinsame Studieren mystischer Texte und die Faszination der gemeinsamen Stille. So entwickelten und leiten sie den fortlaufenden Jahreszyklus „Bibeln-Online“ und mehrere Meditationsretreats. Mit Thomas Hübl verbindet Martin und Susanne seit über 14 Jahren eine enge SchülerIn-Lehrer Beziehung. Als Senior Students sind sie an veschiedenen Projekten und Gruppen beteiligt. Martin Bruders ist Moderator des Celebrate Live Festivals, seit 6 Jahren Co-Leiter von Meditationsretreats. Susanne ist autorisierte Trainerin für Transparente Kommunikation und leitet in der Academy of Inner Science Trainings für PraxisgruppenleiterInnen (mehr zu den beiden siehe unten).
 

Impressionen vom Seminarhaus Sophia und der Umgebung:


 


 

Über das Team

Susanne Ahlendorf
praktiziert in eigener psychotherapeutischer Praxis in Frankfurt am Main. Sie ist Heilpraktikerin für Psychotherapie und Praktizierende der Entwicklungstrauma-Methode NARM®. Sie leitet Fortbildungs- und Trainingsgruppen seit 1998 zu Themen wie Meditation, Transparente Kommunikation nach Thomas Hübl®, Mystik & Heilung, Weiterbildungen im Bildungskontext sowie Jahrestrainings “Frauen-RAUM”. Seit 2020 gibt Susanne gemeinsam mit Martin Bruders Kurse unter dem Namen MakeSpaceForGrace, zum vertieften Verständnis der heiligen Schrift und anderer mystischer Texte. Susanne ist seit 2006 im Kontakt mit Thomas Hübl und seit 2007 im Team seiner Inner Science Training Group (Assistenzgruppe) und Core-Group. Sie begleitete das Timless Wisdom Training 1, 2 und 4 und gibt Fortbildungen innerhalb der “Academy of Inner Science” für Praxisgruppenleiter*innen und Stille-Retreats. Sie ist Mutter einer erwachsenen Tochter und lebt in Aschaffenburg, nahe Frankfurt am Main. Ihre Leidenschaft und Fähigkeit ist es, Menschen in Räumen zusammenzubringen, die getragen und gehalten sind von einer geerdeten und spirituellen Kraft. Die Verbundenheit und Beziehung im Mensch Sein und zur schöpferischen Quelle ist für sie selbstverständlich. Dies ermöglicht den Teilnehmenden Entwicklungs- und Heilungsschritte in der persönlichen Entwicklung. Gleichzeitig findet im ‘InterBeing’ der Gruppe -der wechselseitigen Verbundenheit allen Seins- (ein Begriff des Zen Buddhisten Thich Nhat Hanh) ein ständiges Updaten von Information aus der Zunkunft statt und somit die Möglichkeit zur Transformation.

www.susanneahlendorf.de
www.makespaceforgrace.de


Martin Bruders 
ist diplomierter Sozialarbeiter, Mediator und Coach. Er arbeitete über 28 Jahre als Comedian und Moderator bei über 2000 Firmenevents in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Seine innere Forschungsreise gilt sowohl seiner Meditationspraxis als auch seinem täglichen Leben. Seit 14 Jahren studiert er intensiv mit Thomas Hübl und ist Teilnehmer in dessen Core-Group. Besonders die wirkliche Verkörperung einer erhöhten Intimität und Ehrlichkeit von Mensch zu Mensch und Mensch zu Gott berührt ihn in einer radikalen Weise. Heute tritt er vermehrt als Sprecher und Seminarleiter zu Themen dieser Art in Erscheinung, veröffentlicht podcasts und leitet Stille-Retreats im Programm der Academy of Inner Science. Seit 2020 gibt Martin gemeinsam mit Susanne unter dem Namen MakeSpaceForGrace Kurse zum vertieften Verständnis der heiligen Schrift und anderer mystischer Texte. Auch ist er Erfinder des weTransform Leadership Trainings und Kopf der Integral Roadshow, einer Infotainment-Show über das integrale Modell von Ken Wilber. Martin ist Vater von zwei erwachsenen Kindern und lebt in Berlin.

www.makespaceforgrace.de